Abrechnung der Mitgliedsbeiträge im Fitness-Studio

Endlich gibt es eine Lösung für die Fitnessbranche in Bezug auf die Abrechnung der Leistungen. Das bedeutet, dass sich die Bürokratie im Fitnessstudio verringert. Das ist längst überfällig, angesichts der Tatsache, dass sich die Fitnessbranche gern auf das Kerngeschäft konzentriert. Nur durch die Konzentration auf das Kerngeschäft lassen sich die Kundenwünsche optimal erfüllen, was der Branche zu weiterem Wachstum verhilft.

Fakturia erleichtert die Abrechnung der Mitglieder

Ein Fitnessstudio lebt häufig von Abo-Verträgen. Beim Fitnessstudio-Abonnement werden die Zahlungen mit dem Monatsbeitrag getätigt, was bedeutet, dass sich die Zahlungen wiederholen. Die Beträge, welche in einem Vertrag festgehalten sind, werden dabei automatisch vom Konto der Mitglieder abgebucht. An dieser Stelle setzt die Abrechnungssoftware “Fakturia” an. Sie hilft bei der automatischen Abrechnung wiederkehrender Zahlungen durch das Abonnement.

Fakturia behält alle Mitgliedsdaten im Blick

Die Besitzer von Fitnessstudios haben mit der Software die Möglichkeit, jederzeit Einblick in die Kundenverträge zu nehmen. Dabei verschaffen sie sich einen Überblick hinsichtlich Mindestvertragslaufzeit, Abrechnungsintervall und Kündigungsfrist. Die Rechnung wird automatisch per Mail oder PDF an die Kunden verschickt. Das erleichtert das Abrechnen der monatlichen Beiträge.

Fitnessstudiobetreiber profitieren von einfacher Registrierung und Bedienung

Das Handhaben der Software ist sehr einfach. Es beginnt mit der Registrierung als Betreiber eines Fitnessstudios. In einem weiteren Schritt werden die Kunden und Artikel angelegt. Danach erfasst der Betreiber seine Verträge und Leistungen. Nun kann sich der Betreiber des Fitnessstudios beruhigt zurücklehnen.

Dauercamper: Jahresmiete automatisch abrechnen

Haben Sie als Betreiber von einem Campingplatz Dauercamper aufgenommen, bekommen Sie von den Mietern eine Miete. Abhängig vom Vertrag bezahlen die Dauercamper die Miete monatlich oder jährlich. Sind Sie Inhaber von einem großen Campingplatz, haben Sie viele Dauercamper, denen Sie eine Rechnung senden müssen. Entscheiden Sie sich dafür, die Zahlungen der Miete als automatisches Abo vom Konto des Mieter abbuchen zu lassen. Die Abrechnung wird auf diese Weise sehr viel einfacher. Mit einer intelligenten Software können Sie die Jahresmiete automatisch abrechnen. Sie sparen Zeit und minimieren Ihren Aufwand in der Buchhaltung.

Fakturia ist eine Softwarelösung, die sich perfekt für die Nutzung von Abrechnungen auf einem Campingplatz eignet. Sie können die Abos der Mieter vollautomatisch verwalten lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit dem Mieter eine monatliche oder eine jährliche Zahlungsweise vereinbart haben. Die Software erlaubt die Anpassung an verschiedene Abomodelle und eignet sich somit auch sehr gut für Zahlungen von Mietern auf Campingplätzen. Fakturia ist ideal für alle Zahlungen, die in längeren Geschäftsmodellen geleistet werden und regelmäßig wiederkehren. Dies trifft auch auf die Mieter von Campingplätzen zu, die einen Jahresplatz gebucht haben.

Die Nutzung von Fakturia ist einfach und unkompliziert. Die Softwarelösung ist für erfahrene Betreiber von Campingplätzen ebenso geeignet wie für Neubetreiber, die den Platz und die Mieter erst übernommen haben. Sie registrieren sich als Betreiber des Campingplatzes und geben im zweiten Schritt die Mieter und die vereinbarten Zahlungen ein. Sie haben die Möglichkeit, ganze Verträge zu erfassen. Nach der Eingabe der Daten brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. Die Rechnungen werden von Fakturia automatisch an die Dauercamper verschickt.