Beiträge

Maschinenbau: Wartungsverträge automatisch abrechnen

Wartungsintensive Maschinen und Anlagen finden sich in nahezu allen Industriebetrieben. Auch das Handwerk, die Medizin und vielen anderen Bereiche würden ohne Maschinen und Anlagen nicht funktionieren. In den meisten Maschinen steckt eine hochkomplizierte Technik. Damit die Prozesse reibungslos verlaufen, müssen die Maschinen regelmäßig gewartet werden. Die Kunden schließen zu diesem Zweck mit einem Unternehmen Wartungsverträge ab. Diese können unterschiedlich aufgestellt sein. Ein Servicemitarbeiter kann die Wartung der Maschinen vor Ort vornehmen oder es wird die günstigere Fernwartung vereinbart. In der Regel werden die Wartungsverträge für einen längeren Zeitraum vereinbart. Der Kunde bekommt für jede Wartung eine Rechnung. Haben sich viele Kunden für einen Wartungsvertrag entschieden, kann das Abrechnen der Verträge mit einem hohen Maß an Aufwand verbunden werden. Sie können diesen Aufwand jedoch minimieren, wenn Sie sich für eine intelligente Softwarelösung entscheiden, mit der die Abrechnung der Wartungsverträge im Maschinenbau und in anderen Bereichen automatisch veranlasst werden kann. Entscheiden Sie sich für Fakturia, wenn Sie Ihre Abrechnungen besonders modern und mit wenig Zeitaufwand gestalten möchten.

Fakturia ist eine umfassende Softwarelösung für alle Bereiche, die viele Funktionen bietet und mit einer sehr einfachen Anwendung überzeugt. Die Software eignet sich für wiederkehrende Rechnungen, wie sie bei der Fernwartung und beim Abschluss von Wartungsverträgen üblich sind. Die Software kann schnell eingesetzt werden: Nach der Registrierung können Sie sofort die Daten Ihrer Kunden eingeben. Definieren Sie die Intervalle des Wartungsvertrages sowie die Leistungen und die Kosten. Mehr brauchen Sie nicht zu tun. Fakturia verschickt die Rechnungen an Ihre Kunden automatisch und überwacht den Geldeingang. Sie sparen Zeit bei der Bewältigung der Buchführung, die Sie für die Beratung Ihrer Kunden nutzen können.