slider_ordner_150px
» Beratungsgespräch vereinbaren
» Fakturia testen

Rechnungen schreiben wie im Schlaf.

Abo- und Vertragsverwaltung

Vertragsverwaltung

Erfassung von Kundenverträgen mit Vertragsdaten wie Mindestvertragslaufzeit, Abrechnungsintervall uvm.

Abonnements

Upgrade eines Vertrages zum Abo-Vertrag mit wiederkehrenden Leistungen.

Testphasen

Definition kostenfreier Trial-Periods mit Folgeaktionen.

Rabatte

Laufzeitgebundene Rabatt-Konfigurationen. z. B. Rabatt nur während der ersten 6 Monate

Gutschein-Coupons

Marketing-Aktionen mit Rabattcodes oder Startguthaben.

Vertragsverwaltung

In der Vertragsverwaltung erfassen Sie Ihre Kundenverträge mit Vertragslaufzeiten, Abrechnungsintervallen, Kündigungsfristen etc. sowie die Artikel, die zyklisch abgerechnet werden sollen. Legen Sie z.B. einen Webhosting-Vertrag an mit einer Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten und einer Abrechnung 6 Monate im voraus.

screenshot-int fakturia de Vertragsverwaltung1 2016-01-13 13-24-55_mini

Die intelligente Artikelzuordnung liefert automatisch nur solche Artikel, die zur Zeiteinheit des Vertrags passen.

screenshot-int fakturia de Vertragsverwaltung2 2016-01-13 13-24-55_mini

Abonnements

Die Kernfunktion von Fakturia sind wiederkehrende Zahlungen. Diese werden im System durch die Kundenverträge in der Vertragsverwaltung abgebildet.

screenshot-int fakturia de Abbboo 2016-01-13 13-20-17_mini

Alle Merkmale eines Abo-Vertrages können zur automatisierten Verarbeitung hinterlegt werden:

  • Mindestvertragslaufzeit
  • Verlängerung nach Ablauf der Mindestlaufzeit
  • Kündigungsfrist (z. B. 4 Wochen vor Vertragsende)
  • Abrechnungsintervall (z.B. alle 6 Monate)
  • Abrechnungszeitpunkt (im Voraus oder im Nachhinein)

Die Zeiteinheiten können Sie bei jedem Merkmal ganz individuell wählen:

  • Tag
  • Monat
  • Jahr

Besonderheit beim Rechnungslauf: Der Leistungszeitraum wird exakt auf der Rechnung aufgedruckt. Wenn z. B. für 6 Monate im Voraus 6 x ein Monatspaket für einen Fitnesscenter-Vertrag in Rechnung gestellt wird, erscheinen 6 Positionen auf der Rechnung. Bei jeder Position steht der genaue Leistungszeitraum, also z. B. bei Position 1: 01. Januar 2016 – 31. Januar 2016

Testphasen

Sie möchten Ihren Kunden einen unverbindlichen Testzeitraum für Ihre Produkte offerieren, in welchem keine Leistungen in Rechnung gestellt werden sollen? Nutzen Sie unsere Trialperiod-Einstellungen am Vertrag! Solange sich ein Vertrag in der Testphase befindet, werden keine Abo-Leistungen berechnet.

Nach Ablauf der Testphase stehen folgende Optionen zur Auswahl:

  • kostenpflichtige Fortführung des Vertrages
  • Automatische Beendigung des Vertrages

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 4.5]