Einträge von Norbert Schollum

Betriebsausgabenpauschale für Schriftsteller und Journalisten

Freie Journalisten und andere freiberuflich tätige Autoren sind prinzipiell zu einer Einkommens- und einer Umsatzsteuererklärung verpflichtet. (Falls sie die Kleinunternehmerregelung nach § 19 Umsatzsteuergesetz (UStG) mit Genehmigung des Finanzamtes in Anspruch nehmen, weisen sie allerdings auf ihren Rechnungen keine Umsatzsteuer aus und sind von der Umsatzsteuerpflicht befreit.) Bei zusätzlicher gewerblicher Tätigkeit käme noch die Gewerbesteuererklärung […]

Release 2.2.0

Das Release 2.2.0 wurde am 01.02.2019 auf Sandbox und Produktivsystem ausgerollt und bringt die folgenden neuen Features mit sich: Individuelle Styles (CSS) für das Kundencenter Für das integrierte Selfservice-Portal können sie ab sofort ihre eigene CI hinterlegen. Gestalten sie Hintergrundfarben, Textfarbe, Buttonfarben, Schriftarten usw. ganz nach ihren Wünschen. Möglich macht es der neue CSS-Editor (Cascading […]

Release 2.1.0

Gestern war es wieder soweit: Mit dem Deployment der neuen Fakturia Version 2.1.0 stehen auf der Sandbox und dem Produktivsystem neben etlichen Bugfixes und kleinen Erweiterungen folgende neue Funktionen zur Verfügung: Unterstützung für Webhooks Mit den Webhooks können Sie beliebige Drittsysteme (eigene Applikation, CRM-System usw.) per REST-Call über wichtige Vorgänge im Fakturia System informieren. Hierbei […]

Order-to-Cash-Prozess automatisieren mit Fakturia

Bieten Sie digitale Produkte an, werden wiederkehrende Rechnungen für Software-Abos oder die nutzungsbasierte Abrechnung für Cloud-Dienstleistungen fällig. Die Rechnungssoftware von Fakturia eignet sich für Unternehmen der verschiedensten Branchen, spricht jedoch besonders diejenigen an, die sich mit digitalen Dienstleistungen beschäftigen. Es handelt sich um eine Mietsoftware. Haben Sie ein Startup gegründet, sind die finanziellen Mittel und […]

Fakturia 2.0 ist da

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten ist unsere brandneue Fakturia Version 2.0 fertig geworden. Unser bisheriges GUI-Layout stammt  noch aus der Anfangszeit von Fakturia und ist inzwischen etwas in die Jahre gekommen – höchste Zeit für einen Neuanstrich! Deshalb hat unser Team seit September diesen Jahres unermüdlich am neuen Layout gebastelt. Das Ergebnis kann sich sehen […]

Release 1.2.1

In der vergangenen Woche haben wir die neue Fakturia Version 1.2.1 live gesetzt. Neben zahlreichen kleineren Bugfixes steht im Bereich „FiBu Export“ nun ein weiterer Datenexport für die Buchhaltung zur Verfügung: Der neue Export für Debitorenkonten ermöglicht den Download aller gepflegten Debitorenkonten als CSV-Datei für den Import in die Buchhaltungssoftware. Übrigens: Unser Team arbeitet aktuell […]

Software-Lizenzen automatisiert abrechnen

Die Modalitäten beim Kauf von Software haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Über viele Jahre kauften Kunden eine Software und bekamen für einen gewissen Zeitraum Updates für die Sicherheit, aber auch für das Einspielen neuer Funktionen. Wenn eine neue Version erschien, musste die Software ein zweites Mal gekauft werden. Mittlerweile werden die Software-Lizenzen […]

Release 1.2.0: Passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP)

Am Montag, den 29.10.2018 wurde die neue Fakturia Version 1.2.0 live gesetzt. Folgende Features sind enthalten: Passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP) Gerade bei der Abwicklung von Abo-Leistungen kommt es hin und wieder vor, dass Leistungen für kommende Monate bzw. Jahre im Voraus abgerechnet werden. Dies ist vor allem dann problematisch, wenn es sich um Leistungen handelt, die […]

Externen Datenschutzbeauftragten automatisch abrechnen

Ein externer Datenschutzbeauftragter hilft bei der Erfüllung sämtlicher datenschutzrechtlicher Vorgaben im Zuge der Einführung der DSGVO. Zudem führt ein externer Datenschutzbeauftragter Extraleistungen wie Audits durch, sodass die wiederkehrenden Rechnungen sich hinsichtlich ihrer Höhe unterscheiden können. Eine Abrechnungssoftware kann Ihnen helfen, den durchgeführten Service problemlos und zeitsparend abzurechnen. Der generelle Vorteil einer Abrechnungssoftware Als externer Datenschutzbeauftragter […]

Abrechnungssoftware für den Drohnenverleih

Ein Drohnenverleih ist für Unternehmen und Einzelpersonen wichtig, die bestimmte Aufgaben mit einer solchen Drohne erledigen müssen. Oftmals handelt es sich dabei zum Beispiel um Immobilienmakler, die wieder und wieder neue Objekte auch von oben fotografieren möchten. Auch im Vermessungswesen finden Drohnen ihren Einsatz. In der Regel ist es der Fall, dass eine Drohnen Vermietung […]