Rechtsanwälte: Beratung automatisch abrechnen

Das Erfassen und Abrechnen von Stundenhonoraren ist für den Rechtsanwalt umständlich und zeitaufwendig. Viele Kanzleien rechnen daher nur die Mindestsätze nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab. Dabei verschenken sie sowohl im gerichtlichen als auch im außergerichtlichen Bereich bares Geld. Denn angemessene Stundensätze lassen sich hierbei oft nicht realisieren.

Mit der Fakturia Abrechnungssoftware rechnen Sie anwaltliche Dienstleistungen auf Stundenbasis in Zukunft effektiv und rechtssicher ab. Für jeden neuen Mandanten legen Sie mit wenigen Handgriffen ein Profil im System an. Dort hinterlegen Sie die Zahlungsbedingungen, wie beispielsweise das Abrechnungsintervall oder den Stundenlohn. Nach erfolgter Beratung oder einem Telefonat erfassen Sie kurz Ihren Zeitaufwand am PC. Fakturia übernimmt die Rechnungserstellung für Sie. Nach den vorgegebenen Modalitäten rechnet Fakturia die in der Leistungsvorerfassung gesammelten Positionen zu Ihrem Wunschtermin vollautomatisch ab. Ihre Mandanten erhalten in den von Ihnen festgelegten Abständen eine übersichtliche und nachvollziehbare Rechnung per E-Mail. Auf dieser Grundlage kann der Klient die Berechtigung jeder einzelnen Forderung anhand des Datums , dem angegebenen Leistungszeitraum und einer kurzen Tätigkeitsbeschreibung überprüfen. So viel Transparenz schafft Vertrauen. Die praktische Software für Anwälte sorgt für optimalen Workflow in der Kanzlei und schafft Freiräume für das Wesentliche. Dank weniger Bürokratie bleibt Ihnen mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Davon profitieren Anwalt und Mandant.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*