Release 2.69.0: Auftragsbestätigung bei Vertragsaktivierung

Kurz vor Weihnachten ging mit Version 2.69.0 das letzte Release des Jahres 2021 online. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kunden, Partnern und Interessenten für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken!

Auftragsbestätigung bei Vertragsaktivierung

Zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung eines Tarifpaketes und der eigentlichen Freischaltung der gebuchten Leistung können manchmal einige Tage oder sogar Wochen liegen. Um Ihren Kunden über die Freischaltung seiner Bestellung und damit über die erfolgreiche Auftragsannahme informieren zu können, gibt es bei der Aktivierung eines Vertrages eine neue Option:

Auftragsbestätigung bei Vertragsaktivierung

Ist die Checkbox bei „Auftragsbestätigung an Kunden senden“ gesetzt, geht die Bestätigungsmail sofort an den Kunden. Diese Option steht ebenfalls über die REST-API zur Verfügung. Den Text der Mail bearbeiten Sie in der Dokumentenverwaltung:

E-Mail Text für Auftragsbestätigung bearbeiten

Anzeige von Belegen am Vertrag

Möchte man alle aus einem konkreten Vertrag hervorgegangenen Belege (Rechnungen, Rechnungskorrekturen, Gutschriften, Gutschriftskorrekturen) anzeigen, musste bisher über die entsprechenden Übersichtstabellen nach dem Vertrag über die Vertragsnummer gefiltert werden. Ab sofort werden alle Dokumente auch direkt in der Vertragsbearbeitung angezeigt, zu finden im Tabreiter „Dokumente“:

Beleganzeige am Vertrag

finAPI: Kontenupdate

Über unseren Partner finAPI führt Fakturia den Zahlungsabgleich gegen Ihre Girokonten durch. Bei der erstmaligen Einrichtung von finAPI werden dabei alle bei der Bank freigeschalteten Kontoverbindungen importiert. Kommen später neue Konten hinzu, war ein Import dieser Konten nur über einen Workaround möglich. Mit dem neuen Release steht nun eine neue Option zum Updaten der Bankverbindungen zur Verfügung:

finAPI: Neue Konten importieren
Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*