Release 2.54.0: ZUGFeRD 2.0 / XRechnung

Am 31.05.2021 wurde die neue Fakturia Version 2.54.0 ausgespielt. Folgende Features und Erweiterungen sind enthalten:

Unterstützung für ZUGFeRD 2.0

Das digitale Rechnungsformat ZUGFeRD ist verpflichtend bei Rechnungen an öffentliche Einrichtungen und Behörden in Deutschland. Fakturia unterstützt dieses auf dem XML-Standard basierende Format schon einige Zeit in der Version 1.0. Ab sofort stehen auch verschiedene Ausprägungen der ZUGFeRD Version 2.0 zur Verfügung, u. a. das in Deutschland vorgeschriebene Profil “XRechnung“. Neu ist, dass ZUGFeRD nun nicht mehr übergreifend für alle Kunden aktiviert werden muss. Die ZUGFeRD-Generierung lässt sich zwar weiterhin auch global aktivieren, es ist aber auch möglich, die Generierung und das gewünschte Format pro Kundenvertrag einzustellen:

ZUGFeRD-Profil auf Vertragsebene

Weitere Informationen zum ZUGFeRD-Format und den Voraussetzungen finden Sie in unserem Wiki.

Aboartikel ohne Zeiteinheit

Wird ein Vertrag in Fakturia angelegt, so können im Falle eines Abovertrages nur Artikel als Abo-Artikel zugewiesen werden, deren Einheit exakt der Einheit des Vertrages entspricht. Soll beispielsweise ein Vertrag monatlich abgerechnet werden, so können für diesen Vertrag nur Artikel mit der Einheit “Monat” ausgewählt werden. Um hier etwas mehr Flexibilität bei der Abrechnung zu schaffen, lassen sich jetzt auch Artikel mit neutralen Einheiten wie z.B. “Stück” auswählen.

Aboartikel zuweisen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*