Gartengeräte: Vermietung automatisch abrechnen

Im Garten gibt es viel zu tun, Rasen mähen, Mulchen, Pflanzen und die grüne und blühende Pracht pflegen. Private Gartenbesitzer und beauftragte Personen in großen Wohnanlagen benötigen dafür die entsprechenden Gartengeräte. Rasenmäher, Heckenschere oder Mulchgeräte kosten Geld, nicht nur in der Anschaffung, auch Pflege und Wartung gehen ins Geld. Vor allem, wenn es darum geht, größere Arbeiten am Grundstück durchzuführen, greifen viele auf eine Vermietung zurück.

Haben Sie es sich zur Aufgabe gemacht, Gartenmaschinen zur Miete anzubieten und Kunden, die gerne und rege Ihr Angebot nutzen? Dann wissen Sie sicherlich, wie wichtig es ist, ans Fakturieren zu denken. Sie haben die Geschäftsidee zur Vermietung der Gartengeräte, Fakturia hilft Ihnen beim korrekten Abrechnen der Stunden, individuellen Einsätzen oder regelmäßigen, wiederkehrender Vermietung von Gartenmaschinen. Ihre Fakturierungssoftware kann dabei schnell an ihre Grenzen kommen, denn es geht darum, Kundendaten zu erfassen, Verträge aufzunehmen und in regelmäßigen Abständen die richtige Rechnung zu schreiben.

Die Abrechnungssoftware Fakturia ist ideal, um wiederkehrende Leistungen in Rechnung zu stellen. Sie behalten den Überblick über Ihre Verträge mit den Kunden, über die Laufzeit, das  Intervall der Abrechnung und eine eventuelle Kündigungsfrist. Nach dem Erfassen der Stammdaten und den Abrechnungszeiträumen behält Fakturia den Überblick und erstellt zum richtigen Zeitpunkt die korrekte Rechnung. Das Abrechnen geht automatisch, ist Web basiert und spart Ihnen eine Menge Arbeit. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten und haben durch den voll automatischen Zahlungsabgleich die volle Kontrolle über den Zahlungseingang.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*