Release 2.35.0: Optimierungen im Bestellprozess

Am 30.10.2020 ging die neue Fakturia Version 2.35.0 mit folgenden Features online:

Ausblenden von Bezahlarten im Bestellprozess

Bestellt ein Kunde eines Ihrer Pakete über unsere Bestellseiten, so muss am Ende des Bestellprozesses immer eine Bezahlart (z. B. Überweisung oder Lastschrift) gewählt werden. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass eine Bestellung ohne die Auswahl der Bezahlart erfasst wird. Bieten Sie beispielsweise ein reines Testpaket mit einer Testphase an, welches nie abgerechnet wird, macht es keinen Sinn, den Kunden nach einer Bezahlart zu fragen.

In diesem Fall haben Sie nun die Möglichkeit, die Auswahl der Bezahlarten pro Bestellseite auszublenden. Die erforderlichen Schritte sind hier beschrieben.

API: Verknüpfung von Bestellung und Kunde

Seit kurzem können auch Bestellungen über die REST-API eingereicht werden. Wird in Fakturia aus einer Bestellung ein Kunde erzeugt, ist der Kunde mit der auslösenden Bestellung intern verknüpft. Diese Verknüpfung ist nun auch über die API abrufbar. Sie können somit über eine Bestellung auf den daraus entstandenen Kunden zugreifen und umgekehrt.

Weitere Infos in unserer API Doku: https://api.sandbox.fakturia.de/documentation/#/Customers/customerByNumber

Referenz Kunde -> Bestellung

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*