Release 2.33.0: Bestellungen über API anlegen

Am 07. Oktober 2020 haben wir das neue Fakturia Release 2.33.0 auf Sandbox und Produktivumgebung ausgerollt. Folgende Features sind enthalten:

Bestellung über API anlegen

Eine häufig genutzte Möglichkeit, um eine Bestellung in Fakturia zu erzeugen, sind unsere Bestellseiten bzw. Signup-Pages. Wird der Bestellprozess jedoch in einer Drittanwendung abgebildet, konnte bisher die Bestellung nicht über die API übermittelt werden. Diese Option ist mit diesem Release nun verfügbar. Wichtig ist dabei die Übermittlung der Bestellseiten-Id, auf deren Basis die Bestellung verarbeitet wird.

Nähere Infos finden Sie in der API-Dokumentation

Bestellung über API anlegen

CustomFields in Webhooks

Die Webhooks ergänzen unsere REST-API und bilden eine Art Trigger für Ereignisse in Fakturia zur Kommunikation mit Fremdsystemen. Ab sofort werden mit dem Payload-Objekt (z. B. Kunde, Vertrag, Artikel) auch die dort zugewiesenen Zusatzfelder mit übermittelt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*