Telefon-Services: Verträge automatisch abrechnen

Fakturia vereinfacht das Abrechnen im Telefon-Sekretariat und schafft eine Möglichkeit, wie Sie die Telefon-Services ganz einfach und plausibel in Rechnung stellen können. Dabei können Sie sich im Abo für professionelle Büro- und Telefon-Services auf eine hohe Zeit- und Kostenersparnis einstellen. Sowohl die Grundgebühren für Ihre Dienstleistungen, wie auch nutzungsabhängige Gebühren für Gespräche werden korrekt aufgezeichnet und lassen sich somit ganz einfach nachvollziehen und in die Rechnung integrieren.

Mit der Software Fakturia sparen Sie viel Zeit und berufen sich auf das automatische Abrechnen aller erbrachten Leistungen, sowie den entstandenen Gebühren im Zusammenhang mit dem Vertrag Ihrer Auftraggeber. Sie nehmen als Telefon-Sekretariat eingehende Anrufe entgegen, leiten Kunden weiter und verbinden diese mit einem passenden Gesprächspartner. Auch beim Rückrufservice, der zu den wichtigen Telefon-Services zählt, entstehen Gebühren die einer Abrechnung bedürfen und zusätzlich zu den Grundgebühren für Ihre Dienstleistung anfallen. Fakturia im Software Abo ist Ihre praktische und zeitsparende Lösung, mit der Sie Ihr Telefon-Sekretariat professionalisieren und beim abrechnen nicht mehr auf eine manuelle Sortierung der Kosten pro Auftraggeber zurückgreifen müssen. Die monatliche Erstellung Ihrer Rechnung vereinfacht sich und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre erbrachten Leistungen plausibel darzulegen und mit allen Gebühren und Kosten aufzuzeigen. Sie sparen Zeit und Geld, Ihre Auftraggeber profitieren von einer fundierten, kompetenten Leistung und einem übersichtlichen Rechnungsbeleg. Fakturia ist die optimale Software Lösung, möchten Sie Kompromisse ausschließen und sich im Angebot Ihrer Dienstleistung zur Telefonie auf Transparenz, Plausibilität und eine detaillierte Rechnungserstellung berufen. Die automatische Aufzeichnung aller Service Leistungen erweist sich für Sie als großer Vorteil bei Abrechnungen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*