Release 2.19.0: Benutzerverwaltung inkl. Rollen & Rechte

Am 14.05.2020 wurde mit dem Release 2.19.0 wieder eine brandneue Version von Fakturia auf Sandbox und Produktivumgebung ausgerollt. Folgende Features sind enthalten:

Benutzerverwaltung inkl. Rollen & Rechte

Für die Nutzung des Fakturia Backends stand bisher lediglich ein einziger “Master”-Benutzer mit vollen Zugriffsrechten zur Verfügung. Mit der neuen Benutzerverwaltung und dem umfangreichen Rechtemanagement lassen sich nun beliebig viele weitere Benutzer im System mit individuellen Berechtigungen anlegen. So könnten Sie beispielsweise für Ihre(n) Steuerberater(in) oder Buchhalter(in) einen Zugang erstellen, der ausschließlich lesenden Zugriff auf die Kunden- und Vertragsdaten sowie die Exporte für die Buchhaltung beinhaltet. Insgesamt stehen über 20 Rechte für die Zuweisung zur Verfügung.

Die Benutzerverwaltung ist in den neuen 2020er Tarifen “Start & Grow”, “Small Business Classic” sowie “Premium Classic” enthalten. Der Aufruf erfolgt über den Menüpunkt Einstellungen (⚙) -> Benutzerverwaltung:

Benutzerverwaltung: Rechte zuweisen

Wichtig: Damit der neue Benutzer auch seine Zugangsdaten per E-Mail erhält, muss über den Tab “Login” der Zugang generiert werden.

Erweiterte Anzeige bei Userlogins

Für Kunden kann in der Kundenverwaltung ein Login für das SelfService-Portal erstellt werden. Die Anzeigemaske (Tabreiter “Login”) wurde in diesem Release etwas überarbeitet:

  • Anzeige Datum des letzten Logins
  • Im Falle eines gesperrten Logins aufgrund häufiger Fehlversuche, kann der Counter zurückgesetzt werden

Zugang zum SelfService Portal

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*