Eine Subscription-Management-Software kann überall dort eingesetzt werden, wo ständig wiederkehrende Rechnungen anfallen. Sie erleichtert die Abrechnung für Abo-Verträge und reduziert den Schreibaufwand. Die Rechnungen werden von der Software in regelmäßigen Abständen erstellt und mit Recurring Billing automatisch als PDF-Datei per E-Mail verschickt. Die Abrechnung von wiederkehrenden Abo-Leistungen erfolgt völlig eigenständig zum jeweiligen Zeitpunkt. Die Software kann nicht nur für klassische Zeitschriftenabos, sondern auch für Software-Lizenzen, Webhosting und andere Bereiche, in denen wiederkehrende Rechnungen anfallen, verwendet werden. Abo-Commerce wird inzwischen auch in vielen anderen Bereichen genutzt. Startups bieten verschiedene Produkte an, die regelmäßig an die Kunden verschickt werden. Leistungen, die über das Abo hinausgehen, werden mit der Software zusätzlich zum fälligen Zeitpunkt berechnet. Um die Abrechnung zu erleichtern, erfassen Sie mit der Software die Kundendaten, zu denen Mindestlaufzeit von Verträgen, Kündigungsfrist, Zahlungsweise und Abrechnungsintervalle zählen. Zusätzlich werden die Produktdaten erfasst. Die Zahlungsanbieter können in die Subscription-Management Software integriert werden. Anfallende Leistungen über das Abo hinaus werden nach der Erbringung erfasst.

Über die Software können nicht nur Abo-Verträge abgerechnet werden. Die Software ermöglicht auch die Erfassung von Kundenbestellungen und die Erstellung neuer Verträge im Rahmen von Abo-Commerce. Mit dem Recurring Billing gewährleistet die Software auch die Kontrolle der Zahlungseingänge. Wurde die Zahlung per SEPA-Lastschrift oder Kreditkartenabbuchung mit dem Kunden vereinbart, nimmt die Software automatisch zum entsprechenden Zeitpunkt die Lastschrift oder Kreditkartenabbuchung vor. Die Zahlungsanbieter sind online tätig und gewährleisten eine schnelle Zahlung. Zahlungseingänge von Kunden werden erfasst und automatisch verbucht. Zahlt ein Kunde nicht pünktlich, übernimmt die Software das Mahnwesen. Sie erstellt zum richtigen Zeitpunkt Mahnungen und verschickt sie automatisch an die Kunden.

Die Subscription-Management-Software bietet Ihnen jederzeit eine Übersicht über bestehende Abo-Verträge, über fällige wiederkehrende Rechnungen und die Zahlungen. Zu den Kunden und Produkten können jederzeit die Daten abgerufen werden. Die Software ist branchenunabhängig und kann für inländische und ausländische Kunden genutzt werden. Für Abo-Commerce mit ausländischen Kunden ist die Software multiwährungsfähig. Sie unterstützt internationale Steuersätze und verschiedene Sprachen. Die Subscription-Management-Software kann flexibel an das Geschäftsmodell angepasst werden. Die Arbeit wird mit der Software erleichtert, da Schnittstellen für Buchhaltung und Steuern vorhanden sind. Sie müssen die Software nicht kaufen, da sie als Mietsoftware verfügbar ist.